Filmen in den USA #10 Midtown New York

Midtown Girl

Ein drehfreier Tag – ich muss sofort nach New York! Wenn die Stadt ein Mann wäre, hätte ich ein echtes Problem. Gefühlt würde ich gerade gerne dort bleiben, no matter what. Doch erstmal ist es nur ein weiteres Date. Diesmal Midtown, denn Manhattan teilt sich für mich perfekt in zwei Welten.

Downtown – die Seinfeld-Welt (obwohl Seinfeld in Midtown wohnt)

Midtown – das Gossip Girl-Universum.

Downtown steht dabei für alles, was mich als Malerin/Schriftstellerin ausmacht, Midtown für die Geschäftsfrau/Agentin/Verlegerin in mir. Die Malerin schoppt nicht. Die Autorin schon gar nicht. Das höchste der Gefühle: Ein iPhone Stecker.

Midtown Lady

Die Agentin/Verlegerin ist anders. Sie mag schöne Dinge. Und was das Outfit angeht, gibt es eine einfache Regel: Schuhe, Sonnenbrille, Kosmetik – von absolut bester Qualität – was teuer bedeutet. Um den Rest kümmert sich die Künstlerin und findet kreative, günstige, geniale Lösungen. Heute war Geschäftsfrau-Tag. 5. Avenue, Shoppen. Wieso hat Bobby Brown die Verpackung ihres Concealers geändert?

Die vorherige war genial, unten der Puder, oben der Concealer, im Deckel ein kleiner Spiegel. Das gefällt mir gar nicht, die neue Verpackung sieht billig aus. Ich kämpfe mit mir, aber das kann nicht gekauft werden, obwohl es einer der weltbesten Concealer ist. Stattdessen nehme ich ein cremiges Rouge von Bobby Brown, Farbe Powder Pink, der Name schon Poesie und die Farbe genial. Wenn ich im Shoppingmodus bin, dann kann ich schnell und viel kaufen. An guten Tagen ist das auch ein kreativer Akt, keine Fehlkäufe, nur mutige neue Entscheidungen, eine Persönlichkeitserweiterung. Die Malerin versteht das, Farben und Stoffe sind wichtig, die Autorin ist skeptisch, aber dann gibt es viele kleine Beobachtungen, wie sollte ich sonst meine Bücher schreiben?

Beauty and Beast

Allein die heftig überschminkten Verkäuferinnen in den Kosmetikabteilungen wären mindestens eine Kurzgeschichte wert. Gegessen (immer wichtig) wird unterwegs. Pret a Manger. Sehen die kleinen Sternchen nicht wie die auf meiner Website aus? Genau. Und die roten Sternchen bei Macy`s auch. Mit den kleinen Delikatessen geht man dann wie die New Yorker am besten in den Central Park, sucht sich eine schöne Stelle auf einer der Wiesen und picknickt. Genial. Und hier sind sich glücklicherweise alle meine Persönlichkeitsanteile einig. Aber davon erzähle ich morgen …

schuhe 2a

No Comments

Leave a Reply