I write books

I’m sure, you figured that out already, but I do so many other things, that people sometimes get confused. At this point there is only one book translated into English.

Ich schreibe …

Ich konnte lesen, bevor ich in die Schule kam und schreibe seit ich ein Kind bin – Bücher. (Okay, denkt besser an zusammengeheftete Blätter mit Text und Zeichnungen.) Lesen und Schreiben war immer ein großer Teil meiner Identität.

Ich schreibe Tagebuch seit ich neun bin. Richtig zu schreiben begonnen – also Bücher – habe ich in den 90er Jahren. Zum Jugendbuch bin ich zufällig über das Scheiben von Drehbüchern und Konzepten für Kinderformate gekommen. Ich liebe es für Menschen zu schreiben, die ihr Leben noch vor sich haben, die enthusiastisch, chaotisch, liebenswert leben, weil sie noch auf der Suche sind. Das können – richtig – natürlich auch Erwachsene jeder Altersgruppe sein. Und ich liebe das neue Subgenre New Adult, weil es sich ganz gezielt an junge Erwachsene richtet.

Ich schreibe sehr gerne in Serien, denn sie geben mir die Möglichkeit, Charaktere zu vertiefen. Meine Serien verfolgen Charaktere auf dem Weg durch ihr Leben. Kunst, Musik, das Schreiben, Liebe, Partnerschaft, Freiheit, Freundschaft, Ausbildung, Familie sind meine Hauptthemen. Mich interessiert die Psychologie meiner Figuren, ihre Motivationen, wie ihre Beziehungen sich weiter entwickeln. Für mich sind meine Bücher wie Unterhaltungen mit sehr interessanten Menschen an spannenden äußeren und inneren Orten. Ein Weg, sich selbst mit und an diesen Geschichten weiterzuentwickeln.

Mittlerweile sind es über zwanzig Bücher, die man grob in drei Kategorien einteilen kann, wobei die Übergänge fließend sind.

New Adult: Bücher für junge Erwachsene ab 16 Jahren.

  • Es geht um Freundschaft, Beziehung, Liebe, Sex, Ausbildung, Beruf, Leidenschaft, Kunst, Musik, Sport, Uni, Geld, Beruf, Berufung, Freiheit, Reisen, Selbstfindung, Feminismus, LGBT, Gesundheit, Leben, Awareness, Mindfulness, Verantwortung, Gesundheit, Umwelt, Leben. Also um alle das, was uns zwischen der Pubertät und dem Erwachsenenalter (und wann ist das erreicht?) beschäftigt.

Young Adult: Bücher für Jugendliche ab 12 Jahren.

  • Man lebt noch zuhause, aber in Gedanken ist man schon (weiter) weg. Beziehungen sind wichtig, Freundschaft, Eltern, Familie, Liebe, sexuelle Orientieriung, Toleranz, Schule, Sport, Leidenschaften, Träume, Kunst (wie in allen meinen Büchern) und Musik, Musik, Musik.

Graphic Novels: Bilderbücher und Comic für (junge) Erwachsene – zusammen mit Uwe Carow

  • Als Malerin war und ist es ein Traum, meine Bildsprache und mein Schreibe miteinander zu verbinden. Als Malerin arbeit ich abstrakt mit Formen und Farben und Mustern, aber auch mit Fotos. In der Zusammenarbeit mit Uwe, meinem partner in crime, kommt ein weiteres Element dazu: Figürlichkeit und eine erdige Farbpalette, die meine brillant-schillernde Farbigkeit ernorm erweitert. Für uns ist es wie eine gemeinsame Ausstellung, jede Graphic Novel ein Kunstprojekt, Bild, Figur, Sprache, der Sound unserer Kunst.

Fast zu jedem Buch habe ich ein Making Of geschrieben, also etwas darüber, wieso und wie das Buch entstanden ist. Alle Making Ofs findet ihr hier.