Young Adult
// Radio Gaga-Serie

#jugend #coming-of-age #freiheit #liebe #radio

Alles begann mit Radio Gaga, einem preisgekrönten Manuskript und drei Büchern über eine verrückte Radio-Crew in einem ehemaligen DDR-Wachturm. Seitdem schreibe ich für Jugendliche und (junge/junggebliebene) Erwachsene. Obwohl ich versprochen habe, irgendwann einmal einen Teil vier zu schreiben, in dem Rooco und seine Freunde erwachsen sind, ist diese Serie mit drei Bänden vorerst abgeschlossen.

Radio Gaga handelt von Rocco (16), der von München nach Berlin zieht und dort eine abgedrehte Radio-Crew trifft, die in einem ehemaligen DDR- Wachturm ihre eigenen Piratensender hat.

Young Adult // Flying Moon-Serie

#berlin #film #theater #liebe #freundschaft #erfolg #filmgeschäft #ruhm #schweden

Die Flying Moon-Serie besteht bisher aus drei Bänden. Band eins und zwei erzählen den ersten Teil der Geschichte aus zwei Perspektiven. Teil drei ist die Fortsetzung. Die Serie ist noch nicht abgeschlossen. Sie erzählt die Geschichte der 16 jhrigen Moon, die auf eine Filmparty einen unbekannten Jungen trifft. Ein Jahr später wird sie für einen Film gescastet und trifft den Jungen wieder. Doch nun ist er ein bekannter Filmstar.

Young Adult // Pink-Reihe

#berlin #newyork #liebe #freundschaft #journalismus #fotografie #streetart #kunst #obdachlosigkeit #reisen

Die Pink-Reihe besteht aus 3 völlig voneinander unabhängigen Büchern/Geschichten über selbstbewusste Mädchen für selbstbewusste Mädchen (und Jungen) ab 12 Jahren.

Young Adult // Einzelbände

Schattenzwilling – Jugendthriller

#landleben #handicap #astronomie #freundschaft 

Schattenzwillling ist mein erster und einziger Thriller.  Es geht um Teresa, die ihre Kinderfreunde, die Zwillinge Kai und Adrian, wiedertrifft. Sofort fühlt sie sich beiden nah, vertraut den Jungs. Doch in der Zwischenzeit ist viel geschehen …

Schattenzwilling gibt es mittlerweile in verscheidenen Ausgaben, die sich allerdings nur durch ihre Cover unterscheiden.

Lass uns fliegen – Jugendbuch

#berlin #drogen #liebe #freundschaft 

“Lass und fliegen” hieß lange für mich nur “Das Drogenbuch”. Ich musste mir oft anhören, dass es nicht okay ist, über kiffende Jugendliche zu schreiben, aber (das wissen wir alle), es ist eine Realtität. Und deshalb wollte ich einmal ein Buch schreiben, in dem es nur um Drogen geht. Und zwar um ALLE Arten von Drogen, angefangen beim Weinchen am Abend, über die Pille fürs bessere Einschlafen bis zu  – ja – Dope. Aber vor allem wollte ich wohl darüber schreiben, wie man ein großartiges Leben ohne all das leben kann.


 

Paul’s Blog – Jugendbuch

#berlin #bloggen #liebe #freundschaft 

Paul’s Blog begann mit Blogbeiträgen. Ein fiktiver Paul bloggte regelmäßig auf meinem Blog und bekam eine kleine Followerschaft. Irgendwann habe ich alle Beiträge zu einem Buch zusammengefasst und Pauls Zeichnungen dazugenommen.
Was mir wichtig bei diesem Experiment war: Kann ich eine ungeplottete Geschichte zu einem guten Ende bringen? Eine tägliche Challenge. Ich hatte keine Ahnung, wo mich die Blogbeiträge hinführen würden. Und ob die Geschichte am Ende Sinn macht. Nun, seht selbst …
Es gab viele Beschwerden über das englische Apostroph. Müsste ich das in einem deutschen Buch nicht weglassen? Aber Paul’s Blog begann mit einem englischen Titel und ich wollte das beibehalten.