My Story
Lieber nur  in Deutsch lesen

Hi, I’ m Katrin,

an artist, a writer and a talent agent. That’s a lot, I get it, but – let me explain  …

Art

I always wanted to be an artist and I started to paint very early. I use colors to express myself and create mostly contemporary//modern//abstract art. Wall objects, paintings and photos. If you are interested in my art you have to jump to my art website. Later on I will integrate my artwork in this website.

Literature

I started writing, when I was a young mother with three kids. I didn’t find the time and energy to go to my studio but had to create – at least something. Writing came handy. When I started, I wanted to write a great novel but was never satified with my first or second or any other draft. (Note: This is normal). At this time I knew a lot of people in the film business, so I started writing scripts for TV and the movies. I worked mostly for a producer of kid’s movies and series. Great work, great income, but I missed literature writing and art. And so one day, I made an idea for a young adult TV series into a book …

I write mostly for young readers – 12 to 25 – but I belief, a good book is for everyone.

My books are mostly contemporary ficiton (Young Adult, New Adult and Graphic Novels). Almost all of my stories take place in Berlin, my hometown and – I believe – the most exiting city of the world.

At this point, only one of my books is transated into englisch. (Skip to my New Adult Novel: “Loving”)

On my blog are also a lot of blog posts about my books and writing, but they are all written in german. (I’m better in german ;) Use the google translator if you don’t speak german and wonder what’s all about.

There is more about writing, writing tips and stuff on the blog of my small and boutique Book Label: Red Bug Books, which I founded with my husband in 2012.

Talent Agent

When I was working as a screenwriter my kids wanted to act – in films. This is not a good idea, I said to myself (the filmbizz is rough), but they wanted it anyway. So I found them a really small agency and hoped, I had dumped their dreams deep enough and forever. But – dreams and especially children’s dreams – are difficult to ignore and audition after audition their dreams became bigger.

Skip to ten years later: My husband and I have a talent agency for young actresses and actors. Mostly friends and family. Note to myself: Dreams that you ignore get even bigger.

If you are a young actor or actress and are interested in our talent agency – hop over to the Red Bug Agency.

Get started

I’m very excited that you are here. Have a great time exploring my work, my art, my books, my thoughts and dreams.

On a film event with my son Leonard

Meine Geschichte

Hi, liebe Leser, Künstler, Blogsurfer, Freunde. Ich bin Katrin, Künstlerin und Schriftstellerin. Ich arbeite auch als Drehbuchautorin und Agentin für junge Schauspieler im Filmgeschäft. Willkommen auf meiner Website.

Es heißt ja, wenn man einen Blog eröffnet, soll man sich auf eine Sache konzentrieren und fokussieren, aber mein Leben war immer anders. Ich finde, das ist es, was meine Kunst, meine Bücher, mein Leben ausmacht: Einflüsse und Wissen von vielen Seiten. Mir ist klar, dass ihr euch vielleicht nur für meine Bücher oder nur die Kunst oder die Schreibtipps oder meine Tätigkeit als Agentin interessiert, deshalb –

Kunst

Ich wollte schon immer und so lange ich denken kann, Malerin sein. Als Kind habe ich ständig gemalt und an etlichen Kunstkursen teilgenommen. Nach dem Abitur ging es einfach so weiter. Das meiste haben mir die Künstler beigebracht, mit denen ich mir ein Atelier geteilt habe: Bildhauer*innen, Konzeptkünstler*innen, Maler*innen. Sehr früh habe ich angefangen eigene Ausstellungen zu organisieren, als Gruppe, zu zweit, allein. Für mich ist Kunst ein starker visueller Eindruck, der das Leben und Denken verändern kann// muss// sollte. Meine Kunst ist meist farbig und abstrakt. Es geht um Energie, Veränderung, darum, sich für etwas Neues zu öffnen. Ich mache Wandobjekte, Bilder und arbeite mit Fotos, wenn es mir um etwas Gegenständliches geht.

Wenn ihr euch mehr für meine Kunst interessiert, dann müsst ihr zur Zeit diese Website derzeit noch verlassen und rüber zu meiner Künstler-Website wechseln. Ich arbeite noch daran, meine Kunst in diese Site zu integrieren.

Literatur

Ich habe immer sehr viel gelesen und geschrieben. Ich habe hunderte von Tagebüchern. Schreiben war immer ein Tiel meines Künstlerlebens. In den 90er Jahren habe ich drei Kinder bekommen, es würde schwieriger und umständlicher in ein (ungeheiztes) Atelier zu gehen und ich begann das Schreiben ernsthafter zu betreiben. Der große Berlin Roman! Oder etwas Ähnliches. Schreiben ist ein (auch) Handwerk und genau wie in der Kunst musste ich zuerst eine Menge lernen und üben. Tägliches Schreiben gehörte und gehört dazu.

Auf dem Weg dorthin traf ich mehr und mehr Leute aus dem Filmgeschäft und fing eher aus Spaß an, Konzepte und Drehbücher für Film- und Fernsehen zu schreiben. Schnell wurde das ein (gutbezahlter) Job.

Uwe – Husband and partner in crime

Am meisten habe ich mit Studio-TV, einer Produktion für Kinder- und Jugendformate zusammengearbeitet. Als eines meiner Konzepte nicht realisiert wurde, schlug mein Mann – und partner in crime – vor, daraus doch ein Buch zu machen. Jep, gute Idee. So entstand das Manuskript für “Radio Gaga” mit dem ich den Peter-Härtling-Preis gewann und einen Verlagsvertrag mit Beltz- und Gelberg.

Und so wurde ich Jugendbuchautorin. Seitdem habe ich über 20 Romane für Jugendliche und junge Erwachsene in Verlagen wie Beltz und Gelberg, Oetinger und Hanser geschrieben. Die E-Book-Rechte habe ich fast immer für mein Label Red Bug Books behalten, denn …

Red Bug Books

… weil ich mehr Einfluss auf die Gestaltung und  Veröffentlichung meiner Bücher nehmen wollte, habe ich mit meinem Partner 2012 das kleine Buchlabel Red Bug Books gegründet. Dort verlegen wir hauptsächlich Bücher für Jugendliche und junge Erwachsene und Graphic Novels.


Ich gebe mein Wissen über das Schreiben und Verlegen gerne weiter. Auf dem Blog: Red Bug Culture des Buchlabels blogge ich regelmäßig über das Schreiben, über das Veröffentlichen, über Social Media und Marketing, und darüber, was gutes Schreiben bedeutet und warum es so wichtig ist.

Mittlerweile ist aus Red Bug Writing eine eigene kleine Abteilung innerhalb des Labels geworden, wir bloggen zu viert über das Schreiben, EPUBen, Lettering und Marketing und haben einen tollen Newsletter, mit dem man Zugang zu über 30 Worksheets bekommen kann.

Sei gerne dabei!

Film

Last but not least. Film hat immer eine große Rolle in meinem Leben gespielt, obwohl ich das wohl nie so richtig gemerkt habe, denn immer wenn “Film” sich meldete, was ich erstaunt und habe mich umgesehen: Ich? Echt jetzt?

Drehbuchschreiben macht mir großen Spaß, der Job als Drehbuchautor ist allerdings eine eigene Herausforderung. Alle wissen, dass ein guter Film vor allem ein gutes Drehbuch braucht, aber Film ist Teamarbeit, wehalb alle gerne mitreden. Das kann Spaß machen oder extrem nervig sein. Das ist beim Buch-Schreiben ganz anders, da ist man allein. Ich liebe beides.

Nach etwa 10 Jahren im Filmgeschäft als Drehbuchautorin, Coachin und Chaperon am Set, fühlte ich mich sicher genug, mit meinem Partner eine eigene Agentur zu gründen. (Die Agentin unserer Kinder hatte ihre Agentur aufgelöst.) Okay, auf eimal war ich (auch) Agentin. Und ich bin es gerne. Ich habe im Laufe der Zeit enorm viel über das Verhandeln, über Menschen und über das Filmgeschäft gelernt …

… und etwas Eigenes daraus gemacht. In der Red Bug Agency haben wir eine spezielle Philosophie: Jeder einzelne KünstlerIn ist uns wichtig, seine/ihre Entwicklung, sein/ihr Weg. Uns ist wichtiger, dass unsere Künstler glücklich werden und ihren Weg finden, als bekannte Schauspieler*innen zu sein. Obwohl das natürlich sehr schön ist und wir auch daran arbeiten.

Willst du mehr über die Red Bug Agentur erfahren, dann klicke dich hier rüber.

Ich freue mich, dass ihr hier seid, seht euch um, fühlt euch wohl, lest euch fest. Ich bin auch auf Social Media, Facebook, Twitter. Auf Pinterest gibt es viele Moodboarde zu meinen Büchern. Instagram liegt mir am meisten, daher bin ich dort am aktivsten.

Eine gute Zeit

xoxo

Katrin